PO Kristeller's Acht Philosophen der italienischen Renaissance PDF

PO Kristeller's Acht Philosophen der italienischen Renaissance PDF

By PO Kristeller

ISBN-10: 3527175059

ISBN-13: 9783527175055

Show description

Read Online or Download Acht Philosophen der italienischen Renaissance PDF

Best other social sciences books

Download e-book for kindle: The Curve of the Sacred: An Exploration of Human by Constantin V. Ponomareff;Kenneth A. Bryson

This interdisciplinary booklet examines the character of spirituality and the function it performs within the look for that means. Spirituality is a loving tendency in the direction of the sacred. In an earthly setting, the sacred is taken to be an influence more than self. In a spiritual atmosphere, the Sacred refers to God, or larger energy.

Oscar Daniel Brauer's Dialektik der Zeit. Untersuchungen zu Hegels Metaphysik der PDF

The current treaty is an exposition and important research of Hegel's belief of the constitution and dynamics of historic time

Download PDF by Averroes, Blumberg, Harry: Averrois Cordubensis Compendia librorum Aristotelis qui

Half of:
- Corpus philosophorum medii aevi
- Corpus commentariorum Averrois in Aristotelem
- Versionum Hebraicarum, VII

Extra info for Acht Philosophen der italienischen Renaissance

Sample text

Die Namen Erasmus, Vives, Fracastoro, Montaigne und Lipsius sollten genügen, um die Ansicht zu zerstreuen, der Humanismus habe in der Spätrenaissance seine Vitalität oder die Fähigkeit verloren, das Denken von Autoren und Lesern zu formen und zu beeinflussen. Kap.  FICINO Der Platonismus der Florentinischen Akademie, dem dieses und das nächste Kapitel gewidmet sind, war in mehr als einer Hinsicht eng mit der humanistischen Bewegung verbunden. Sein Hauptvertreter Marsilio Ficino, dem wir zuerst unsere Aufmerksamkeit zuwenden wollen, hatte eine hervorragende Ausbildung in den klassischen Sprachen und Literaturen genossen und war außergewöhnlich belesen sowohl in den griechischen als auch in den lateinischen Quellen der antiken Philosophie.

Die andere, sogar noch tiefere Komponente ist seine auf direkter innerer Erfahrung beruhende Analyse des geistigen oder kontemplativen Lebens, die ihn mit einigen mittelalterlichen Mystikern und abermals mit dem Neuplatonismus verbindet. Gegenüber unserer normalen täglichen Erfahrung befindet sich unser Geist im Zustand immerwährender Unruhe und Unzufriedenheit. Aber er ist in der Lage, sich von Körper und Außenwelt abzuwenden und sich auf seine eigene innere Substanz zu konzentrieren. Indem sie sich so von äußeren Dingen reinigt, tritt die Seele ins kontemplative Leben und erlangt ein höheres Wissen, da sie die unkörperliche oder intelligible Welt entdeckt, die ihr verschlossen ist, solange sie sich mit der Ficino  gewöhnlichen Erfahrung und den Sorgen des äußeren Lebens befaßt.

Auf dem Gebiet der lateinischen Studien entdeckten die Humanisten eine Anzahl klassischer Schrien wieder und sorgten für eine weitere Verbreitung anderer; sie retteten und verbreiteten die Texte durch Abschrien und Editionen (die Erfindung des Buchdruckes fällt in diese Zeit) und legten ihre Bedeutung in gelehrten Kommentaren klar. Beim Studium der antiken Quellen entwickelten sie die Techniken der Textkritik und der historischen Kritik; sie erforschten Orthographie, Grammatik, Stil und Metrik des klassischen Lateins und stellten sie wieder her; sie erweiterten die Kenntnis der antiken Geschichte und Mythologie; und sie entwickelten Hilfswissenschaen wie z.

Download PDF sample

Acht Philosophen der italienischen Renaissance by PO Kristeller


by Charles
4.1

Rated 4.44 of 5 – based on 29 votes
Comments are closed.